Hier braut sich was zusammen
Hier braut sich was zusammen

Das Projekt LandZunge Das Beste aus der Region. Eine Aktion der besten Gasthöfe und der besten Erzeuger. Futtern wie bei Muttern: Die LandZunge steht für regionale Rezepte, für ländliche Tradition - neu entdeckt, verfeinert und veredelt, für alle Freunde einer authentischen Küche mit Produkten bester Qualität.

 

Die LandZunge ist eine Aktion für Genießer, sie steht für die Spezialitäten der Region und jedes Gasthauses, aber auch für internationale Ausflüge - mit Produkten aus der Region.

 

Die LandZunge: Nur das Beste der Region kommt bei uns auf den Tisch. Feines Fleisch vom Weiderind zum Beispiel - von glücklichen Tieren in freier Haltung oder der beste Käse aus der Region. Schmackhaftes Gemüse „von hier“. Manche Produkte direkt vom Bauern, vom Jäger, vom Landmetzger - von unseren Partnern in der Branche. Und alles wird auf dem schnellsten Weg angeliefert: Frisch aus der Region!

 

Regelmäßig bietet die LandZunge spezielle Aktionen, passend zu den Jahreszeiten. Zum Beispiel Lamm zu Ostern, Wild im Herbst, Fisch im Sommer, Schlachtfeste, die „Lange
Nacht“ auf dem Land und vieles mehr. Der typische LandZunge-Gasthof ist leicht zu erkennen: An der Wand das LandZunge-Schild, auf der Speisekarte das LandZunge-Logo, oft noch ein Hinweis auf die Lieferanten, auf die Herkunft der Produkte. Ob Wurstsalat oder Filet vom Weiderind: Mit dem Logo garantiert der Wirt, dass alles „von hier" kommt, aus der Nähe - nicht z.B. aus Brasilien und nicht aus der Tiefkühltruhe. Mindestens drei Gerichte mit regionalen  Zutaten muss jeder LandZunge-Gasthof auf die Karte setzen. Dies wird inzwischen kontrolliert, damit keine schwarzen Schafe die schöne Sache gefährden. Wichtiger aber ist der Ehrgeiz der Wirte und Köche. Sie kennen die besten Produkte, sie veredeln sie in der Küche und sie überzeugen die Gäste.


Die LandZunge: Ein Pakt für den guten Geschmack. Besonders mit LandZunge-Plus: Diese Gasthöfe verwenden nur Rindfleisch aus der Region, sie kaufen überwiegend regional.

 

Deshalb: Überall wo Sie auf unserer Speisenkarte das LandZunge Zeichen / Töpfchen sehen, können Sie sicher sein - es ist aus unserer Region.

 

 

Öffnungszeiten

Täglich ab
9:30 bis 0 Uhr geöffnet.

Warme Küche durchgehend von 11 bis 23 Uhr

 

KEIN RUHETAG !

Nächstes Event

1. September 19 Uhr

Märzenbier-Anstich mit Livemusik von "D´Schwedereiter"

 

21. September 19 Uhr
Livemusik & Gaudi mit

"S fünfar Gschpann"

Kontakt

Braugasthof Falkenstein
Allgäuer Str. 28
87459 Pfronten

Telefon: +49 8363 960658

E-Mail: braugasthof-falkenstein@t-online.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.  

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2013 Braugasthof Falkenstein